16 Reise-Hacks, die deinen nächsten Urlaub um tausend Prozent leichter machen

1.


Reddit: brett_riverboat – moyvore

2.

Wenn du nur ein, zwei Tage unterwegs bist und nicht all deine Kosmetik-Fläschchen, Tiegelchen und Tübchen mit dir rumschleppen möchtest, kannst du einen Kontaktlinsenbehälter zu einem kleinen Vielzweckcontainer umfunktionieren.

3.

Kein hygienisch unbedenklicher Aufbewahrungsort für die Zahnbürste vorhanden? Mach einfach ein Loch in einen Pappbecher.

4.

Vergisst du auch immer dein Ladegerät im Hotel? Häng es an deinen Autoschlüssel – jetzt kommst du ohne Ladegerät gar nicht mehr weg.

5.

Findest du den Gedanken, in wie vielen Schmuddel-Händen die Hotel-Fernbedienungen schon lag, auch so ekelhaft? Wickel das keimige, dreckige Ding in einen Plastikbeutel.

6.

Zu wenig Abstellmöglichkeiten im Hotel-Badezimmer? Häufig findest du im Schrank ein Bügelbrett, das du benutzen kannst.

7.

Wenn du keinen Kühlschrank im Hotelzimmer hast, aber nicht auf kühle Getränke verzichten willst, kannst du dir einfach den Eiskübel schnappen und das Waschbecken mit Eis füllen.

8.

Wenn es keinen Nachttisch gibt, rettet dir dieser kleine Kniff mit dem Bettlaken hier den Arsch.

9.

Falls du Flaschen dabei hast, die leicht aufgehen, klemm einfach ein bisschen Frischhaltefolie unter die Deckel. So vermeidest du unangenehme Shampoo-Unfälle in deinem Koffer.

10.

Kennst du diese Hauptschalter, in die man seine Schlüsselkarte stecken muss, damit man Strom hat? Hast du gewusst, dass jede beliebige Karte, ja sogar ein Stück Pappe genauso gut funktionieren? Jetzt kannst du deine Geräte aufladen, während du in der Stadt unterwegs bist!

11.

Mit einem Wochendosierer für Medikamente kann man Ketten und Armbänder perfekt transportieren, ohne dass sie sich zu einem riesigen Knoten zusammenwickeln.

12.

Falls sich die Vorhänge im Hotelzimmer nicht ganz schließen lassen, kannst du im Schrank nachsehen, ob es solche Kleiderbügel mit Klammern gibt – und dein Schönheitsschlaf ist gesichert.

13.

Wenn du im Ausland unterwegs bist, nimm statt einem Adapter pro Ladegerät einfach einen einzigen Adapter und eine Mehrfachsteckdose mit.

14.

Brauchst du noch einen sicheren Platz für dein Bargeld? Eine leere Röhre von einem Lippenpflegestift ist einfach perfekt.

15.

Hast du Kleidungsstücke dabei, die leicht zerknittern? Eine Dokumentenmappe aus Plastik schützt solche Teile fantastisch.

16.

Auf einem langen Flug ohne Filmunterhaltung kann dir eine zusammengedrückte Getränkedose als improvisierter Handyständer aushelfen. Und das Serien-Angebot kannst du selbst bestimmen.

17.

Oder pack dein Telefon in einen Plastikbeutel und häng es am Sitz vor dir auf. Zauberei!

Gute Reise, Freunde!

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Let’s block ads! (Why?)

Post Author: martin

Avatar
Martin is an enthusiastic programmer, a webdeveloper and a young entrepreneur. He is intereted into computers for a long time. In the age of 10 he has programmed his first website and since then he has been working on web technologies until now. He is the Founder and Editor-in-Chief of BriefNews.eu and PCHealthBoost.info Online Magazines. His colleagues appreciate him as a passionate workhorse, a fan of new technologies, an eternal optimist and a dreamer, but especially the soul of the team for whom he can do anything in the world.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.